Historie

Im Jahr 1877 gründete unser Urgroßvater Richard Hermann Pohle, aus langer Berufstradition stammend, unser Geschäft in Lage.
In seiner stetig wachsenden Manufaktur fertigte er Zylinder, Kopfbedeckungen und Pelze.
Trotz Wirtschaftskrisen und Weltkriegen bestand und entwickelte sich unser Geschäft weiter, das 1922 von unseren Großeltern August und Anna Pohle übernommen wurde.
Nach dem 2. Weltkrieg trat unser Vater, Hermann Pohle, in das Unternehmen ein, baute den Pelzsektor mehr und mehr aus und übernahm das Geschäft 1960.
Er leitete es mit unserer Mutter Edith bis 1990.
Mit den nächsten Generationswechsel zu uns wurde die Brücke ins neue Jahrtausend geschlagen.
Innovativ und modisch orientiert veränderte sich unter uns Geschwistern das Geschäft in den vergangenen Jahren mehrmals.